Festvial-Schmuck: Der perfekte Sommer-Look für jedes Musik-Event

Rhythmische Bässe, spritzige Cocktails und Sommersprossen auf der Nase: Der Festival-Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Vorfreude auf ein ganz bestimmtes Gefühl von Freiheit, das nur im Sommer zu spüren ist. In der warmen Jahreszeit lassen wir uns von den Eindrücken unserer Umwelt tragen, die Gedanken sind im musikalischen Fluss und nur der Moment zählt. Der Sommer ist für Festivalbesucher nicht nur eine Jahreszeit, sondern ein Lebensgefühl, das mit farbenfrohen Festival-Looks gefeiert wird. Bunter Festival-Schmuck in paradiesischen Farben, Federohrringe und Bettelarmbänder perfektionieren den frechen Festival-Style.

Besonders beliebte Festival-Styles sind Outfits, die sich am Ethno- und Boho-Chic orientieren. Der moderne Hippie kombiniert am liebsten florale Prints mit fließenden Stoffen und wilden Fransen, die bei unbeschwerten Drehungen auf der Tanzfläche flattern. Um den Flatter-Effekt gekonnt zu unterstreichen, sind Festival-Armbänder perfekt dafür geeignet. Idealerweise mehrfach übereinander und an jedem Handgelenk getragen, optimieren farbenfrohe Festivalbändchen jeden Look und zaubern gute Laune!

Festivals sind Orte für viele Weltenbummler, Freigeister und Gefühlsmenschen, die jeden Tag aufs Neue wertvolle Momente sammeln und mit unbeschwerter Leichtigkeit durchs Leben gehen. Wie ginge das besser, als mit nackten Füßen, die von funkelnden Fußkettchen geziert werden und unter einem weißen Maxirock hervorstrahlen? Gerade zur Farbe Weiß leuchten kraftvolle Farben wie Türkis und Blau in irisierender Intensität. Ein Perfektes Match sind hier die Schmuckstücke der ‘Arizona Colours‘-Linie. Vom traditionellen Kunsthandwerk der Native Americans inspiriert, bringen sie das Boho-Gefühl zu uns nach Deutschland.

Lange Zeit war es verpönt, verschiedene Schmuck-Materialien, -Farben und -Stile zu kombinieren. Heute ist das Gegenteil Trend! Mismatch heißt der neue Look und erlaubt Ihnen ungezügelte Freiheit. Mixen Sie Ihren Boho-Style so wild und farbenprächtig wie möglich – alles ist erlaubt. Silberne Ohrringe mit Federn, dazu lange gelbgoldene Traumfänger-Halsketten, mit Ornamenten verzierte Ringe und Uhren mit türkisem Zifferblatt: Dieser wilde Mix ist nur ein Beispiel für ein aufregendes und unkonventionelles Mismatch-Styling. Definieren Sie die Grenzen Ihrer Looks neu, ganz wie es Ihnen gefällt!

Ein besonderes It-Piece für sommerliche Festivals ist der Choker. Die enganliegenden Halsketten bestehen meist aus Bändern in Samt oder Leder. Highlight ist das funkelnde Glanzstück, das in der Mitte des Bandes angebracht ist - hier wird der Formensprache keine Grenzen gesetzt. Ob aufregendes Kreuz, romantisches Herz oder figurative Feder: Choker-Anhänger faszinieren in den verschiedensten Farben und Stilen und bringen Ihren Festival-Look auf den Punkt.

Männer-Outfits bestechen auf Festivals meist durch ein Material: Leder! Coole Lederarmbänder machen simple T-Shirt-Jeans-Kombinationen zu maskulinen Festival-Hinguckern. Trend-Tipp: Siegelringe setzen durch ihren rebellischen Auftritt viele Männerhände gekonnt in Szene - getreu dem Motto Rebel at Heart.