SHARE

styleguide

Bedeutung von Ringen: Die Symbolik der Eyecatcher

Das Tragen eines Ringes an einem bestimmten Finger, verrät einiges über seine TrägerInnen – was genau es preisgibt, erfahren Sie hier!

11.05.2021


Ringe: Symbolhafte Eyecatcher mit Bedeutung

Vielseitiger Fingerschmuck in unterschiedlichen Größen, Farben und mit angesagten Verzierungen ist in der internationalen Modebranche absolut nicht wegzudenken. Seit Jahrzehnten gehören Ringe zum Styling, um den eigenen Look stilsicher aufzuwerten. Dabei gilt: Erlaubt ist, was gefällt und harmonisch miteinander wirkt. Ringe sind aber nicht nur auffällige Eyecatcher: Das Tragen eines Ringes an einem bestimmten Finger und der Ring selbst können eine ganz eigene Bedeutung haben. Hier erfahren Sie jetzt mehr dazu!

Ring & Finger: Bedeutung?

Daumen: Wer seinen Ring heutzutage am Daumen trägt, repräsentiert offenbar Wohlstand und Macht. Mit Blick auf die griechische Vergangenheit können Sie dabei aber auch an den Daumen des Kaisers denken, der in der Antike so über Leben👍🏻 oder Tod👎🏻 entschied.

Zeigefinger: Wer sich für den Zeigefinger entscheidet, gehört häufig einer Verbindung oder einem Club an und symbolisiert damit Zusammengehörigkeit. Der Ring bedeutet aber auch, dass man den Wunsch nach Regieren und Macht hegt. 

Mittelfinger: Ein Ring am Mittelfinger steht sinnbildlich für Verantwortung, Menschlichkeit und die universellen Gesetze. Außerdem repräsentiert es das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse als auch Gerechtigkeit. 

Ringfinger: Wird ein Ring am Ringfinger getragen, spiegelt das den Familienstand wider und bedeutet meistens, dass man verlobt (linke Hand) oder verheiratet (rechte Hand) ist – in Sachen Romantik und Traditionen ist ein Ring an diesem Finger somit der bedeutsamste.

Kleiner Finger: Besonders Siegelringe werden im 21. Jahrhundert häufig am kleinen Finger getragen und gelten als Ringe mit Statussymbol. 

Ring-Symbolik

Grundsätzlich gilt der Ring seit Urzeiten als Symbol der Liebe, Einheit und Treue als auch der Verbundenheit. Im Laufe der Jahre haben sich die Bedeutungen zwar geändert, die Symbolik ist schlussendlich aber wieder auf seinen Ursprung zurückzuführen. Die Bedeutung eines Ringes ergibt sich außerdem aus seiner Form, der keinen Anfang und kein Ende hat – genauso wie die Liebe, die eine Ewigkeit halten soll.


✉ Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und freuen Sie sich auf exklusive Neuigkeiten sowie spannende Aktionen aus der THOMAS SABO Welt.