Ringe: Welcher Finger-Schmuck passt zu Ihnen?

    Tauchen Sie in die beeindruckende Ring-Welt von THOMAS SABO ein und erfahren Sie, welche Ringform am besten zu Ihnen passt.
    Entdecken Sie alle Ringe von THOMAS SABO

    Für viele Menschen ist ein Ring nicht nur ein Ring, sondern ein Schmuckstück das als Mode-Statement, als Erinnerungsstück oder als Symbol der Liebe getragen wird. Sucht man sich einen Ring beim Juwelier selbst aus oder möchte man diesen verschenken, dann befassen sich die meisten Käufer/innen zuerst einmal mit der Frage: Welches Modell passt eigentlich zu mir oder zur Person, der ich es schenken möchte? Damit Sie Ihre Wahl besser treffen können, stellen wir Ihnen unterschiedliche Ringe vor und erklären Ihnen die Vorteile der jeweiligen Preziosen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr ...

    Solitärring

    Unter den Verlobungsringen ist der Solitärring sehr beliebt und gilt seit Jahren als Schmuck-Klassiker. Das Accessoire gibt es als Ringschiene, es kann breit oder schmal und mit einem Diamanten besetzt sein, der von drei bis sechs Krappen gehalten wird. Vorteil der Krappenhaltung ist, dass kaum etwas den Diamanten verdeckt und einflutendes Licht  seine gesamte Leuchtkraft im Stein bestmöglich entfalten kann – bei dem Stein sind zudem fast alle Formen und Schliffe möglich. 

    Ring Pfote Katze silber
    Ring Funkelnder Stern gold
    Ring "Rosa Stein"

    Dass der Solitärring nur mit einem Diamanten geschmückt ist, geht bereits aus dem Namen des Rings hervor, der aus dem Französischen abgeleitet ist. Denn 'Solitär' steht für 'Solitaire', das übersetzt Einzelgänger bedeutet. Der einzelne Stein steht dabei sinnbildlich für die einzig wahre Liebe im Leben. Die THOMAS SABO Solitärringe sind der Inbegriff von Eleganz und ein romantischer Liebesbeweis  überzeugen Sie sich selbst!   

    Hinweis: Wenn Sie sich für eine schmale Ringschiene entscheiden, dann können Sie den Solitärring nach der Trauung optimal als Vorsteckring tragen.

    Ring: Eternity of Love

    Der Eternity-Ring ist eine Ringschiene, die durchgehend mit Diamanten besetzt ist und den viele auch als Memoire oder Internity-Ring kennen  zudem steht er für die Unendlichkeit. Hierbei handelt es sich um ein Schmuckstück, bei dem viele Edelsteine aneinander gereiht sind. Somit gibt es keinen Anfang und kein Ende. Jeder einzelne Stein soll dabei ein wichtiges Lebensereignis symbolisieren, wie beispielsweise eine Hochzeit oder eine Geburt. Allerdings ist das nicht immer so gewesen: Auch im alten Ägypten (2. Jahrhundert v. Christus) hat man den Infinity-Ring verschenkt, mit dem Unterschied, dass der Ring zunächst nur drei bis fünf Diamanten besessen hat. Den Ring hat man immer um einen weiteren Stein ergänzt, wenn sich erneut ein wichtiges Erlebnis ereignet hat  bis der Kreis in sich geschlossen gewesen ist. Auch das Sortiment von THOMAS SABO hat Ringe mit Erinnerungswert vorzuweisen: Wenn Sie also demnächst eine Verlobung planen oder sogar schon bei den Hochzeitsvorbereitungen sind, dann greifen Sie doch am besten zu einem unserer Memoire-/Infinity-Ringe.

    Ring
    Eternityring
    Eternityring "Love Knot"
    Ring
    Eternityring
    Entdecken Sie alle Ringe von THOMAS SABO

    Siegelringe für Sie und Ihn

    Besonders in der Antike und während des Mittelalters hat der Siegelring mit Siegelstempel als Status- und Machtsymbol der Oberschicht gegolten. Der Ring hat zur Versiegelung von Schriften mit heißem Wachs gedient und dabei Erkennungsmerkmale wie Wappen oder Embleme abgebildet. Über die Jahre hat der Ring diese Funktion allerdings verloren. Inzwischen tragen ihn viele Personen - mit dem eigenen Schul- oder Familienwappen - stolz in Erinnerung an die eigene Geschichte. Und auch ohne persönliches Symbol ist der ausdrucksstarke Siegelring ein beliebtes Schmuckstück für Männer und Frauen. 

    Ring Kompass gold
    Ring "Vintage Kompass silber"
    Ring "Totenkopf"
    Ring "Vintage Stern gold"
    Ring "Coin"
    Entdecken Sie alle Siegelringe im THOMAS SABO Online-Shop

    Styling-Tipp: Coole Schmuck-Kombi

    Wenn Sie nun feststellen, dass Sie alle Ringtypen passend für sich finden und Sie sich partout nicht nur auf eine Form festlegen wollen, dann kombinieren Sie die THOMAS SABO Schmuckstücke doch einfach miteinander. Ob Cocktailring mit Siegelring oder Solitärring mit Eternity-Ring oder alle zusammen, diese Schmuckstücke können Sie gerne an einer oder beiden Händen tragen. Und: Die Ringe können Sie als Accessoires an eine Kette hängen.

    Noch Ring-Wünsche offen?

    Natürlich hat THOMAS SABO noch weitere Ringe, die Ihnen sicherlich gefallen können: Wie beispielsweise die Katzenohren-RingeBandringe, Mehrfachringe, Cocktailringe, Ringe mit Tier-Optik oder Ringe mit großen Steinen, wie die aus unserer 'Magic Stones'-Kollektion. Seien Sie sich aber sicher, dass alle unsere Designs auf ihre eigene Art und Weise einzigartig, faszinierend, modern oder klassisch sind und Ihre Persönlichkeit bis ins kleinste Detail ideal wiederspiegeln. 

    Ring blauer Stein mit Mond & Stern
    Ring "TOGETHER FOREVER"
    Ring Bunte Schlange gold
    Ring Opal-Farbeffekt Rosa schimmernd
    Ring Katze silber
    Entdecken Sie alle THOMAS SABO Ringtypen - mit einem Klick

    Kleiner Tipp: Wenn Sie nach einem bestimmten Ringtypen Ausschau halten, dann klicken Sie in der Ring-Kategorie-Ansicht auf den Button 'Ringtyp' und entdecken Sie exakt die Ringe, die Sie wirklich interessieren  kein lästiges Suchen mehr, sondern ein erfreuliches Finden.  

    Sichern Sie sich THOMAS SABO Ringe

    Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie den oder die passenden Ringe für sich oder einen Ihrer Liebsten. Klicken Sie sich durch unseren Online-Shop oder lassen Sie sich in einem unserer Stores von unseren Mitarbeitern beraten. Gerne können Sie anschließend ein Selfie von sich und Ihrem erworbenen Accessoire auf Instagram teilen und uns mit @thomassabo auf Ihrem Bild taggen.

    ✉ Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und freuen Sie sich auf exklusive Neuigkeiten sowie spannende Aktionen aus der THOMAS SABO Welt.

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren